Rahmenverträge

Grundlagen der Rahmenverträge mit der Deutschen Bahn AG sind die DB‑Präqualifikationen und das innerbetriebliche Qualitätsmanagementsystem. Sie weisen die ICB GmbH Berlin als bahnzertifiziertes Unternehmen aus, das alle Standards und Qualitätsanforderungen erfüllt und wirtschaftlich leistungsfähig ist.

Rahmenvertrag 1000 / 63F / 92165781
über Bauüberwachungsleistungen für
kurzfristige Einsätze (bis max. 50 T€) Region Ost

 

Rahmenvertrag 1000 / 63F / 92165406
über Bauüberwachungsleistungen für
kurzfristige Einsätze (bis max. 50 T€) Region Nord

 

Rahmenvertrag 1000 / 63H / 92159137
über Planungsleistungen für Fahrbahnmaßnahmen
und ggf. Entwässerungsmaßnahmen mit
und ohne PSS (bis max. 25 T€) Region Ost

 

Rahmenvertrag 0016 / AK2 / 92155551
über Infrastrukturdienstleistungen und Unterstützungsleistungen für die Projektleitung im Rahmen der Flächen-Freisetzung von Netz-Infrastruktur und sonstige Anlagen Regionen Nord und Ost